UNKOMPLIZIERTES CASUAL-FINE-DINING IM BOATHOUSE HAMBURG

Das Konzept der entspannten Wohlfühl-Atmosphäre beim Essen im Boathouse Hamburg greift eine Entwicklung auf, die sich in den letzten Jahren in der gehobenen Gastronomie immer mehr etabliert hat: Das Casual-Fine-Dining. Es steht der Genuss im Vordergrund, der Spaß am Essen und das gemeinsame Erleben eines rundum gelungenen Abends in lockerer Atmosphäre.

Paris, Amsterdam oder London haben es vorgemacht: Unterschiedlichste Restaurants, die eine Idee verbindet, nämlich, dass gutes Essen nichts mit steifer Sterne-Etikette zu tun haben muss. Casual-Fine-Dining bedeutet ein lockeres Flair im Gastraum in Verbindung mit dem Anspruch an kulinarische Höchstleistung am Herd und im Service. Die Gäste können sich auf Menüs in höchster Qualität freuen, ohne sich Gedanken um das richtige Kleidungsstück machen zu müssen oder darüber, welche Gabel für welchen Gang die richtige ist.

Casual-Fine-Dining in Hamburg – unser Seafood- und Fischrestaurant macht es möglich!

Auch hierzulande gibt es inzwischen einige Restaurants, die dieses Konzept in unterschiedlichem Ausmaß leben. Thomas Macyszyns Idee eines Fischrestaurants, in dem höchste Qualität in einladender und zwangloser Atmosphäre serviert wird, ist mit dem Boathouse Hamburg verwirklicht worden.

Spitzen-Gastronomie und entspanntes Flair – diese Kombination ist ab sofort in Hamburg-Eppendorf im Isekai 1 zu finden. Der Restaurantbereich des Boathouse Hamburg ist offen gestaltet und vereint unterschiedliche Dining-Bereiche miteinander. Am Chef’s Table bekommen die Gäste zwar ein exklusives Menü serviert, aber auch hier ist der Fokus auf Geselligkeit und Freude am Genuss gelegt. Durch die besondere Sitzaufteilung kann sich jeder Gast des Chef’s Table miteinander austauschen. Man sitzt, ebenso wie im gesamten restlichen Restaurant, nicht getrennt voneinander, sondern miteinander am Tisch.

Ein großartiges Dinner in Hamburg – völlig entspannt und ungezwungen

Dieses Konzept des ungezwungenen Miteinanders ist im Boathouse Hamburg in allen Dining-Bereichen spürbar. Die offene Küche und der Austausch zwischen den Mitarbeitern und den Gästen ist Thomas Macyszyn besonders wichtig. Auch das Servicepersonal lebt die Philosophie der kommunikativen Kulinarik – es herrscht von Beginn an eine ungezwungene Atmosphäre, in der sich jeder wohlfühlt.

Ein Besuch in dem Fisch- und Seafoodrestaurant im schönen Hamburg-Eppendorf bedeutet immer, eine tolle Zeit mit kulinarischen Meisterwerken ganz unkompliziert in bester Gesellschaft genießen zu können – erlebe es selbst!